Häfeli DH-3 (M lllb)

Baujahr Anz Immatrikulation im Einsatz  
1913 3 516, 517, 518 1918 bis 1922  

 

Allgemeine Information  
Entwicklungsfirma Ing. A. Häfeli, Thun, CH
Hersteller Eidg. Konstruktions- Werkstätte (K + W) Abteilung Flugzeugbau, Thun
Baujahr 1917
Verwendungszweck Aufklärung, Training
Besatzung 1 Pilot, 1 Beobachter
Anzahl beschaffter Flugzeuge 3
Technische Daten  
Bauart Doppeldecker, 2stielig, verspannt Gemischtbauweise, Gitterrumpf, Holztragflächen, Stoffbespannungen
Abmessungen Spannweite 12,50 m, Länge 7,95 m, Höhe 3,1 m
Gewichte Rüstgewicht 730 kg, Zuladung 350 kg, Abfluggewicht 1080 kg
Triebwerk Modell: LFW (0-Serie)
Entwicklungsfirma: Lokomotiv- und Maschinenfabrik, Winterthur, CH
Typ: flüssigkeitsgekühlt, 8-Zylinder, 90°-V-Form, Einzelzylinder, 4-Takt, Doppelvergaser, Typ «DC-48» mit Hohenkorrektor
Zylinderbohrung 125 mm; Kolbenhub 150 mm; Hubvolumen 16,30 l; Verdichtungsverhältnis 5,0:1; Aufladung: keine
Volldruckhöhe: Meereshöhe; Nennleistung 150 PS bei 1450 U/min
Propeller 2-Blatt, Schichtholz, Typ «K+W», D = 2,72 m, S = 1,64 m
Ausrüstungen Beobachter-Handkamera
Bewaffnung 2 Fl-Mg, Schussbahn durch Propellerebene, Schussauslosung mit Motor synchronisiert, Beobachter-Mg
Flugleistungen  
Ve max. horizontal 145 km/h
max. Steigleistung 2,4 M/s
max. Einsatzhöhe 5000 m ü. M.
Flugdauer 3 Std. 15 Min.
Reichweite 400 km