Fliegerstaffel 3

19XX Gründung der Fliegerkompanie 3

Dewoitine D-27

1944 - 1952 C-3603

1945 Umbenennung in Fliegerstaffel 3

1952 - 1954 Morane D-3800 /01

1954 - 1980 De Havilland D.H. 112 Venom

1980 Umschulung auf den Hawker Hunter Flugplatz Ambri.

1991 Auflösung der Fliegerstaffel 3. Letzter Kommandant Paul Ruppeiner

1992 Umbenennung in Aufklärerstaffel 3 Mirage lll RS. Flugplatz Sion

2002 Auflösung der Aufklärerstaffel 3 in Aufklärerstaffel 10 integriert


De Havilland Venom Mk.1 J-1605 Fliegerstaffel 3 (Modell von Helmut Dominik)